Herzlich willkommen auf meinem Blog










Mittwoch, 20. Februar 2008

Geburtstagskinder


Heute haben Richard und Klara Geburtstag. Nein, sie sind keine Zwillinge.
Richard wird 1 Jahr und Klara 5. Sie fand es voriges Jahr überhaupt nicht lustig, als bei mir die Wehen einsetzten und es klar war, das das Baby an IHREM Geburtstag geboren wird. Außerdenm war da auch noch Faschingsdienstag. Morgens konnte ich ihr noch die Geschenke übergeben, aber dann ging es los. Nachmittags 15.30 kam Richard dann endlich raus. Die Geburt fand zu Hause statt, so wie bei Klara auch schon. Die Hebamme ist dann schnell zum Bäcker gefahren und hat ganz viele Pfannkuchen geholt, beim 3. Bäcker hat sie noch welche erwischt. Ich hatte einen Wahnsinnshunger, da ich nichts gegessen hatte. Ich glaube es waren 3 oder 4 Pfannkuchen, die ich verdrückt habe. Der Kleine lag die ganz Zeit auf meinem Bauch. Klara war ziemlich hin-und hergerissen, ob sie sich freuen soll oder nicht. Schließlich war es ja IHR Geburtstag.
Naja, nun hat sie sich damit abgefunden.
Die Geburt verlief ziemlich ruhig, die Hebamme hatte viel Geduld, es wurde keine Blase aufgestochen oder unnötig untersucht. Ich würde jederzeit wieder eine Hausgeburt machen. Bei den 3 Großen war ich im Krankenhaus, das ist einfach kein Vergleich, da wird wahllos untersucht, geschnitten und Blase aufgemacht. Klara war von allen am schwersten, 4450g und ich mußte nicht geschnitten werden! Leider ist das bei uns hier noch nicht sehr populär. In anderen Ländern wird man deswegen nicht gleich als verantwortungslos hingestellt.
So, genug.
Nachher wird gefeiert!!!
Die Fotos im unteren Post sind so durcheinander, ich habe keine Ahnung, wie man das schön hinbekommt.
Nun noch ein Foto vom Papageienkuchen, ungebacken. Inzwischen ist er fertig. Den lassen wir uns nachher schmecken.

Liebe Grüße Ute

Kommentare:

Beate hat gesagt…

Liebe Ute,
ich wünsche Deinen beiden einen wunderschönen Geburtstag!!
Das ist ja wirklich lustig das die beiden an gleichen Tag Geburtstag haben!!
Alles.alles Liebe für Klara und Richard

Feiert schön..

GGLG Beate

Sannes-Unikate hat gesagt…

Happy Birthday an euch 2 Kinder.
Lasst euch den tollen bunten Kuchen schmecken. Ute ist du eins für mich mit????? Jamm jamm.

Liebe Burzeltagsgrüße von Sanne

Anne hat gesagt…

Liebe Ute,

von mir auch noch alles, alles Liebe zum Geburtstag für Klara und Richard. Wie verrückt ist das denn, zwei Kinder am gleichen Datum zu bekommen???? Super!

Hausgeburten stelle ich mir schön vor, könnte ich mir für mich aber leider nicht vorstellen. Selbst wenn noch ein Zweites kommen würde. Was du da vom Krankenhaus schreibst klingt ja furchtbar, dass ist sicher nicht die Regel in Krankenhäusern. Da wo ich war, haben natürliche Geburten absolute Priorität, es wird viel mit Homöopathie und Akkupunktur gemacht, und auch eine PDA wird dort nicht gerne gesetzt. Auch geschnitten wird dort nicht, weil natürlich gerissen besser verheilen soll als ein Schnitt. Aber vielleicht hat da jeder so seine eigene Theorie.

So, dann hoffe ich, ihr habt euren doppelten Geburtstag gut überstanden, mir reicht's für heute auch.

Liebe Grüße,
Anne

frau burow hat gesagt…

Alles Gute den 2 Mäusen!
Später werden sie es bestimmt toll finden, wenn sie gemeinsam feiern können.
Bei mir wären Geburten als Hausgeburten schief gegangen- beide waren Beckenendlage und die Nabelschnur zu kurz..
Lg, Andrea