Herzlich willkommen auf meinem Blog










Sonntag, 21. März 2010

Celebrate the Boyz Part II



Hier zwei Zoes für Richard in Gr. 98/104. Genäht nach der Mädchenvariante (die hatte ich noch von Klara abgezeichnet da) mit begradigten Nähten und in der Länge gebe ich immer 5-8cm zu. Beim roten Pulli hat mich meine Coverlock im Stich gelassen, deshalb stecken noch die Nadeln drin. Beide Pullis sind aus Resten entstanden, die Kiste damit quilt gnadenlos über.
Ich überlege noch, ob ich zumindest auf die braune was drauf mache, vielleicht findet sich ja noch ein passendes Velour im Fundus.



Und hier nun die Aufklärung, wegen der neuen Frisur. Ich glaube, das Bild spricht für sich. Es war nichts mehr zu retten, die Schere hatte er direkt am Kopf angesetzt. Zum Glück ist nichts weiter passiert.
Die Scharte ist immer noch nicht ganz ausgebügelt, aber er ist gleich nochmal um einiges frecher geworden. Was so eine Frisur alles ausmacht ;-)



LG und einen schönen Restsonntag
Ute

Kommentare:

chris hat gesagt…

Oje, die scönen Haare - der der Kuzhaarschnitt ist auch süß, Ute!
Ich glaub`das probieren fast alle Kids mal aus, obwohl ich bisher verschont geblieben bin. Unsere Tochter hatte dafür aber einigen Puppen zu einer "neuen Frisur" verholfen und die wachsen nicht so schnell wieder nach ;)
Tolle Hosen und Shirts hast Du genäht - mein Favorit ist das, welches das zweigeteilte Vorderteil hat.
Liebste Grüße
Christine

Karen hat gesagt…

Ich finde, der neue Haarschnitt steht Deinem Kleinen hervorragend! (auch wenn Du sicher noch nicht bereit dafür warst...)
Die Shirts sind süß!
Ich hoffe, daß ich morgen die Xanthos-Jacke fertig bekomme, die ich gerade für meinen "Boy" unter der Nähma habe - damit ich auch mal was zeigen kann.

GLG, Karen